Kein Bücherbus mehr für Vennhausen

Die Abschaffung des Bücherbusses und des Haltepunktes am Freiheitsplatz war ein großes Thema für unseren kleinen Stadtteil. Aber warum eingentlich? Denn die Markusbücherei ist doch auch noch da. Wussten Sie eigentlich, daß es in Vennhausen eine öffentliche Bücherei gibt? Es gibt sie – und zwar in der evangelischen Markus-Gemeinde. Die Bücherei ist für jeden zugänglich und die Ausleihe ist kostenlos. Die Markusbücherei ist die einzige evangelische, öffentliche Bücherei in Düsseldorf. Sie ist zwar klein, aber die Damen des Büchereiteams bemühen sich ständig, die Auswahl an neuen Büchern zu erweitern. Es gibt nicht nur Bilderbücher, Kinderbücher und Hörbücher für Kinder, sondern auch noch Cassetten mit beliebten Kindermärchen. Auch Hörbücher für Erwachsene, Kriminalromane, Romane und Biographien sind im Sortiment. Parkplätze befinden sich direkt vor der Tür am Gemeindezentrum und auf dem Sandträgerweg.

Die Damen des Büchereteams freuen sich auf Ihren Besuch.

Die Öffnungszeiten der Markusbücherei sind:
Sonntag von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Dienstag von 16 Uhr bis 17.15 Uhr
Donnerstag von 16 Uhr bis 17.15 Uhr
In den Schulferien nur Dienstags und Sonntags!
An Sonntagen mit Kinderkirche ist die Bücherei bis 13.00 Uhr geöffnet.

Aktuelle Neuerwerbungen der Markus-Bücherei

Neue Termine für die „Aktionstage für Kinder“

Markus-Matinée am Sonntag, den 22. Oktober

„Goethe und Luther: Sprache und Wahrhaftigkeit“

Referentin: Dr. Heike Spies, stellv. Direktorin des Goethe-Museums

Sonntag, 22. Oktober 2017, 11.00 Uhr
Evangelische Markuskirche, Sandträgerweg 101, 40627 Düsseldorf

Herbstkonzert am 18. November mit „Der Etwas Andere Kirchenchor“

 

 

 

 

500 Jahre Reformation

Liebe Gemeinde! Liebe Leserinnen und Leser!

Da verlässt ein Pfarrer sein Kirchengebäude, um endlich einmal wieder denen nahe zu sein, die ihn hören sollen. Aber oben auf seiner Kanzel bleiben, will er auch. Das vertraute Plätzchen, die gewohnte Sicherheit verlassen möchte er wohl nicht so gern. Weiterlesen

Gemeindebrief 183 / Sept. – Nov. 2017

Zum Download bitte auf das Titelblatt klicken.

Gemeindebrief 182 / Mai – Aug. 2017

Zum Download bitte auf das Titelblatt klicken.

Karfreitag – Musik zur Sterbestunde Jesu

Sprung in der Schüssel

Kürzlich fiel mir folgende Geschichte in die Hände:

Der Sprung in der Schüssel

Es war einmal eine alte chinesische Frau, die zwei große Schüsseln hatte, die von den Enden einer Stange hingen, die sie über ihren Schultern trug. Eine der Schüsseln hatte einen Sprung, während die andere heil war und stets eine volle Portion Wasser fasste. Weiterlesen